emedo-Icon Herz

Eröffnung

Stellvertretung Kinder

Was benötige ich für die Benennung einer Stellvertretung?

In wenigen Schritten eröffnen Sie ein emedo für Ihren Sohn oder Ihre Tochter:

Um ein emedo für Ihr Kind zu eröffnen, benötigt ein Elternteil ein emedo Gesundheitsdossier.

Hier finden Sie alle wichtigen Informationen zur Eröffnung von emedo.

Informieren Sie sich über die Stellvertreterregelung, füllen Sie die Einwilligungserklärung für die Stellvertretung aus und bringen Sie diese unterzeichnet (durch beide Eltern) an eine der Eröffnungsstellen.

An der Eröffnungsstelle wird der Nachweis der Elternschaft anhand des Familienausweises, des Scheidungsurteils, des Entscheids der KESB oder der gemeinsamen Sorgerechtserklärung geprüft. Vergessen Sie daher nicht, eines der Dokumente zum Nachweis der Elternschaft zur Eröffnungsstelle mitzubringen.

Zur Eröffnung eines emedo benötigen Kinder im Alter von 0 bis und mit 11 Jahren keine eID. Ab einem Alter von 12 bis und mit 15 Jahren besteht die Möglichkeit eine eID eines nach EPDG zertifizierten Herausgebers für Ihre Tochter oder Ihren Sohn zu erstellen. Es besteht jedoch keine Verpflichtung. Hierzu steht zurzeit die trustID von Elca zur Verfügung. Zur Erstellung der trustID benötigt Ihr Kind eine eigene E-Mailadresse. Erstellen Sie die trustID bitte vor dem Gang zur Eröffnungsstelle hier.

Für Jugendliche ab 16 Jahren gelten dieselben Bestimmungen wir für Erwachsene. Informationen zur Benennung einer Stellvertretung für Erwachsende finden Sie hier.

Sie und Ihr Sohn oder Ihre Tochter brauchen einen gültigen Ausweis, damit man sie an der Eröffnungsstelle identifizieren kann. Hierzu zählt Ihre persönliche Identitätskarte (Schweizer ID) oder Ihr Pass (Schweizer Pass oder Schweizer Ausländerausweis).

Besuchen Sie mit Ihrer Tochter oder Ihrem Sohn eine unserer Eröffnungsstellen im Aargau. Zur Benennung der Stellvertretung für Ihr Kind, muss nur der Elternteil, welcher bereits ein emedo Gesundheitsdossier eröffnet hat, an der Eröffnungsstelle erscheinen.

Einwilligungserklärung für die Stellvertretung

Bitte füllen Sie die Einwilligungserklärung für die Stellvertretung aus und bringen Sie diese unterzeichnet (durch beide Elternteile) an eine unserer Eröffnungsstellen mit. Zur Benennung einer Stellvertretung müssen beide Personen, Elternteil (mit emedo Gesundheitsdossier) sowie das Kind, an der Eröffnungsstelle erscheinen. Ohne die Anwesenheit von beiden Personen und die durch beide Eltern unterzeichnete Einwilligungserklärung für die Stellvertretung, kann keine Stellvertretung benannt werden.

Einwilligungserklärung für die Stellvertretung

Haben Sie keine Möglichkeit die Einwilligungserklärung für Ihre Stellvertretung auszudrucken? Kein Problem, wir schicken sie Ihnen gerne nach Hause.

Einwilligungserklärung bestellen